HIGHEST quality wakepark features

Die Erfolgsgeschichte vom West Rock Custom

Customer Stories Interviews

03.22

Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir auf Wunsch individuelle Features. Dabei bringt der Kunde seine Ideen und wir unser jahrelanges Know-How im Feature-Bau mit ein. Am Ende entsteht so ein neues Teil, das immer etwas ganz Besonderes ist.

Im Fall des West Rock Customs stehen mittlerweile gleich fünf einzelne Teile zur Wahl. Wir haben uns mit Daniel Jarrett, dem Besitzer des Wakeparks im Westen von Chicago, dazu unterhalten.

 

Wie kamst du auf die Idee für das Custom Rail?

Ich wollte das Slopestyle-Gefühl vom Snowboarden aufs Wasser bringen und einen vielseitigen Park haben, den wir einfach umstellen können. Als Park-Besitzer hast du nur eine Chance für den ersten Eindruck und ich wollte mit unserem Investment damals keine falsche Entscheidung treffen. David von UNIT war im Design-Prozess für unser Custom Rail super geduldig und hilfsbereit. Ich träumte von der Idee, seit ich Danny Davis‘ Peace Park erstmals gesehen hatte. Dort gab es zum Einstieg eine Art Pumptrack. Also wollte ich Rainbows, Unbows, einen Mix aus Rails und Boxen – letztlich sollte es der Pumptrack auf dem Wasser werden. Ich wollte ein Feature für jedes Fahrer-Level und alle einzelnen Features sollten miteinander getauscht werden können.

Blake Bishop bei einer der ersten Sessions auf dem Custom am West Rock Wake Park, als dort noch kein Full-Size-Cable stand

Felix Georgii cleared das Custom auf seine unverkennbare Art und Weise am 313 Cable Park – auch dort ist dieses Feature mittlerweile zuhause

Klingt abgefahren!

So hat alles begonnen. Wir haben viel gesprochen, dann hat David angefangen zu designen und das Ergebnis wurde besser, als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Wir hatten schon das Downrail und den Pumptrack, aber dann hat er noch das dritte Teil hinzugefügt. Nun konnte man alle drei Features auf verschiedene Weise miteinander verbinden – das war einfach fantastisch. David hat sich mit dem Design wirklich selbst übertroffen.

 

Macht es dich stolz, dein Feature jetzt in Parks auf der ganzen Welt zu sehen?

Auf jeden Fall. Es ist auch cool, seinen eigenen Park-Namen überall zu lesen. Ich denke viele haben den Namen gesehen und nicht gewusst, wo sie ihn hinstecken müssen oder wo die Inspiration dafür herkam. Jetzt wissen sie es. Es ist schön unser Feature an Anlagen wie dem 313 Cable Park in Litauen zu sehen. Ich kann es kaum erwarten, den Park dort zu besuchen, denn das ist wirklich eine außergewöhnliche Anlage. Es wäre großartig dort hinzureisen und unser Rail in einem anderen See zu fahren.

Nachdem die ursprünglichen drei Features alle relativ anspruchsvolle Anfahrten hatten, haben wir zusätzlich zwei weitere Teile entworfen. Diese haben flachere Takeoffs und sind daher auch für Rider, die noch keinen so soliden Ollie hinstellen, bestens geeignet.

Zur Custom Series

Unter der Lupe
Anfrage für
Die Erfolgsgeschichte vom West Rock Custom

    *Pflichtfeld


    VIELEN DANK!
    Deine Nachricht wurde gesendet.
    Unser Team meldet 
sich bei dir.

    UPS! Es fehlen noch Pflichtfelder. 
Bitte fülle diese aus, um deine 
Nachricht abschicken zu können.

    JA, bitte
    Sendet mir
    die Preisliste

      *Pflichtfeld

      VIELEN DANK!
      Deine Nachricht wurde gesendet.
      Unser Team meldet 
sich bei dir.

      UPS! Es fehlen noch Pflichtfelder. 
Bitte fülle diese aus, um deine 
Nachricht abschicken zu können.